Skip to content

Wdnow´s WETTER- u. NATURCAMS- & STORMCHASING-BLOG

.. es gibt kein gutes oder schlechtes Wetter , Wetter ist immer nur spannend.

Am 25.06.12 herrschte in Leipzig typisches Aprilwetter, sogenanntes Rückseitenwetter:

Def.: „Als Rückseitenwetter bezeichnet man in der Meteorologie das Wettergeschehen, welches sich typischerweise nach dem Durchzug einer Kaltfront einstellt. Es ist gekennzeichnet durch eine rasch wechselnde Bewölkung mit kurzen sonnigen Abschnitten, aber auch wiederholten Schauern oder Gewittern. Wenn es kalt genug ist, fallen Schnee- und Graupelschauer, die gelegentlich gewittrig sind (Wintergewitter). Dazu weht häufig, besonders in Schauernähe und auf den Bergen, ein lebhafter böiger Wind. Ein weiteres charakteristisches Merkmal ist die sehr gute Fernsicht außerhalb der schauerartigen Niederschläge. Das typischerweise im Frühjahr auftretende wechselhafte „Aprilwetter“ ist in den meisten Fällen eine Form von Rückseitenwetter.“

Die Bilder stammen von folgenden Leipzig-Cams:

http://www.fbeit.htwk-leipzig.de/~ftz/webcam/pic1.jpg
http://www.thueringer-webcams.de/kunden/mdr/leipzig-mdr/livebild-pal.jpg

Die vielen Schauer über Deutschland sind auf dem Sat.Bild als Streuselkuchen gut erkennen

 

Aufnamen sind zwischen  17 Uhr- 18.13h entstanden.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: